Frische Luft, sauberes Wasser und malerische Wälder sind starke Attribute von Masuren, die nicht nur in Polen bekannt und geschätzt sind, sondern auch von vielen Europäern anerkannt und als Neuland Reise betrachtet.

Haben Sie Interesse an der Geschichte und Geographie? In der Umgebung finden Sie: die Felder von Grunwald (dt.Tannenberg), das Museum der Volksbauweise in Olsztynek (dt. Hohenstein), „kopernikanisches“ Schloss und Planetarium in Olsztyn (dt. Allenstein), Kanal Elbing-Osterode (dieser wird auch Oberländische Kanal genannt), Wzgórza Dylewskie (dt. Dylewskie Gebirge), die Ansiedlung Czarci Jar bei der Quelle des Flusses Drwęca (dt. Drewenz), das Schloss in Nidzica (dt. Neidenburg), Kloster in Święta Lipka (dt. Heilige Linde) und viele andere sehenswerte Orte.

 

 

 Wir laden Sie Herzlich zu unseren Ferienhäusern im Frühling, Sommer, Herbst und Winter ein.
Die Ferienhäuser befinden sich am Wulpiński See, in dem Ort Siła (Gemeinde Gietrzwałd), etwa 12 km von Olsztyn entfernt.

Die Fähigkeit zur Nutzung:

  • Fischerboot  
  • Tretboote
  • Surfbretter
  • Kajaks
  • Segelboot (Conrad-605)
  • Tourist-Fahrräder
  • Golfplatz, 3, 5 km

Es gibt die Mӧglichkeit: gesellschaftliche Veranstaltungen zu organisieren, zu grillen, zu angeln und Pilzen zu sammeln. Wir laden Sie herzlich ein!